UA-81148930-2

Coaching on Board

Sail for your Soul

Sail for Salvation

Wir sind überzeugt, dass Segeln alleine schon eine reinigende und therapeutische Wirkung haben kann. Mit der Unterstützung eines ausgebildeten Bordtherapeuten verstärken wir diese Effekte und machen uns die Bedingungen an Bord eines Schiffes dabei zu nutze. Dabei entsteht eine einzigartige Kombination aus Entspannung, Selbstreflektion und Zusammensein, die uns in kurzer Zeit viele Anregungen zur Alltagsbewältigung lehren kann.

Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an Patienten mit einer psychischen Erkrankung (z.B. Burnout, Depression, Angststörung, posttraumatischer Belastungsstörung oder Suchterkrankung), die eine Therapie abgeschlossen haben und im stabilen Zustand sind.

Die Törns beinhalten Maßnahmen zur Selbsterfahrung, die je nach Revier und Wetter sorgfältig ausgewähl werden. Lassen Sie Sich überraschen!

Bei therapeutischen Segeltörns wird der Genuss Alkohol, Rauschmittel oder bewusstseinsverändernde Medikamente an Bord nicht toleriert. Bei Segeltörns mit Suchtpatienten wird generell, ob an Bord oder an Land, kein Alkohol konsumiert.

Diese Segeltörns können mit oder ohne die Begleitung eines Bordtherapeuten gebucht werden. Der Bordtherapeut führt mit den Teilnehmern sowohl Einzel- als auch Gruppengespräche durch und ist Ansprechpartner für alle psychologischen Themen. Ist kein Therapeut auf dem Boot achtet der Skipper auf einen achtsamen Umgang.